Referenzen

Hinweis: Mit einem Klick auf die jeweiligen Logos kommen Sie zum Referenzschreiben.

GENO-Banken

                                                   


Weitere Referenzen

                            


Referenzen vom VR FinanzPlan

Am 1.9. fiel im Rahmen einer Auftaktveranstaltung der Startschuß für unsere neue Qualitätsoffensive in der ganzheitlichen Beratung. In 4 Gruppen werden nun unsere Mitarbeiter bis Mai 2011 von Herrn Ralf Meyer in Zusammenarbeit mit der Akademie Bayer. Genossenschaften geschult und gecoacht. Der Ablauf sieht wie folgt aus: Es gibt einen halben Tag Schulung am PC mit Joachim Fuchs, der gekonnt die Gesprächsvor- und Nachbereitung einstudiert. Anschließend geht es in ein 2-tägiges Umsetzungstraining mit Herrn Meyer. Anschließend erhält jeder Schulungsteilnehmer zwei Coachings in der Praxis. Nach ca. drei Monaten kommen die Gruppen wieder zum Erfahrungsaustausch zusammen. Anschließend erhält der Mitarbeiter noch einmal zwei Coachings. Die beiden ersten Gruppen haben Ihre Schulungen absolviert und sind bereits in der Praxisphase. Wir haben die Mitarbeiter nach dem Erlebten gefragt. Aus vielen – durchwegs positiven – Meinungen, hier ein paar aktuelle Stimmen:

Herr Binzer, wie ist Ihr Zwischenfazit nach ca. 4 Wochen Umgang mit dem IRG-FinanzPlan? /// Alexander B.: „Nachdem jetzt auch die ersten Folgegespräche geführt wurden und hieraus die ersten Abschlüsse zu verzeichnen sind, fällt mein Zwischenbericht natürlich sehr positiv aus. Es ist zwar zeitaufwendig, macht aber enorm Spaß und der Erfolg bleibt auch nicht aus.

Herr W., was war das Besondere am Training mit Herrn Meyer? /// Benjamin W.: „Gefallen hat mir besonders eine neue Sicht der Dinge sowie neue oder andere Argumentationsweisen.

Herr B., wie hat Ihnen das Training mit Herrn Meyer gefallen? /// Peter B.: „Das Training war sehr gut, da die Rollenspiele immer von Anfang an durchgeführt wurden und so der Gesprächsleitfaden schon fast automatisch angewendet wurde. Herr Meyer hat durch Lockerheit geglänzt. Wir Mitarbeiter wurden gefordert, was ich gut fand.

Herr H., wie haben die Kunden auf unseren neuen IRG-FinanzPlan reagiert? /// Philipp H.: “Bisher habe ich nur sehr gute Feedbacks von den Kunden erhalten. Ein Kunde hat mir gesagt, dass er das schon viel früher erwartet hätte. Ein anderer hat allerdings auch gesagt, dass er auch ohne den FinanzPlan Abschlüsse bei uns getätigt hätte. Allerdings denke ich mir, dass bestimmt nicht die Menge an Produkten zustande gekommen wäre

Herr F., wie haben Sie das Coaching mit Herrn Meyer erlebt? /// Joachim F.: „Das Coaching war in Ordnung, die grundlegenden Gesprächsinhalte wurden reflektiert. Während des Termins war Herr Meyer „unsichtbar“und „unauffällig“, man merkte nichts von ihm.

Herr B. und Herr H., wie gefällt Ihnen die neue Verkaufsunterstützung unser neuer IRG-FinanzPlan-Bogen? /// Peter B.: „Der Bogen ist in Ordnung, umfangreich, somit wird nichts vergessen. Vor allem kann der Bogen auch im Außendienst beim Kunden gut eingesetzt werden, um die Analyse und Ist-Situation zu klären.“ Stefan H.: „Der Bogen gefällt mir sehr gut. Er ist griffig und verständlich. Schwächen oder Fehler sind für mich derzeit noch nicht erkennbar, wird sich erst bei der täglichen Praxis herausstellen, ob es Verbesserungen gibt.

Herr M., was war für Sie das Besondere am Training? /// Heinrich M.: „Abwechslungsreich, praxisorientiert, herausfordernd!“

Herr H., wie hat Ihnen das Training mit Herrn Meyer in Erkheim gefallen? /// Stefan H.: „Herr Meyer hat wirklich einen guten Job gemacht, Es war nicht überdreht, Konzentration lag auf das Wesentliche, gute Hilfen bei der Gesprächsführung. Klare Zielführung und Zeiteinteilung. Ich sag nur noch ein Wort: Vielen Dank.

Herr M., was war das Besondere an dem Training? /// Martin M.: „Das Besondere waren die teilweise genialen Fragestellungen. Dann die Art und Weise wie der Bogen mit dem Kunden durchgegangen wird. Der Kunde hat nie wirklich das Gefühl eines Verhörs, sondern vielmehr eines Dialogs. Der rote Faden wird durch die Fragetechnik beibehalten.


Referenzen von Teilnehmern

Als Teilnehmer an verschiedenen Seminaren und Coachinggesprächen fällt mein Feedback eindeutig positiv aus. Sie schaffen es jedes Mal wieder, mich neu zu motivieren. Besonders hilfreich sind die prägnanten Gesprächsleitfäden sowie eine effektive Einwandbehandlung. Durch die nutzenorientiere Präsentation und der gezielte Einsatz von Beratungshilfen wird die Gesprächsführung erleichtert und führt einfacher zum Abschluss.Im Rahmen der Coachingsgespräche wird jede einzelne Phase der Beratung beobachtet und Stärken sowie weiteres Verbesserungspotential aufgezeigt. Gerade hier wird die Erfahrung und der Leitspruch ‘aus der Praxis – für die Praxis’ deutlich. Gerne nehme ich an weiteren Seminaren und Coachinggesprächen teil.

 

Da ich seit meinem 23. Lebensjahr im Verkauf tätig bin, habe ich schon viele Verkaufsseminare besucht. Daher darf ich Ihnen ein ganz großes Kompliment machen: Ihr Seminar war großartig. Mit Ihrem Slogan ‘aus der Praxis – für die Praxis’ haben Sie hohe Erwartungen bei mir geweckt – und Sie haben sie alle erfüllt! Sie haben es verstanden, mir erstens ein einfaches, klares und leicht umsetzbares Konzept für den Gesprächsaufbau zu geben, zweitens habe ich ein paar schlagkräftige Werkzeuge für die Einwandbehandlung bekommen und drittens habe ich gelernt, auf elegante Weise ‘den Sack zu zu machen’, also zum Abschluss zu kommen.

 

Sie sind bzw. waren der bisher beste Dozent den wir je auf Seminaren hatten. Es war sehr kurzweilig, interessant, Aufschlussreich und vor allem haben wir die Argumentation, Wortwahl gegenüber Kunden sehr stark verbessert. Unser Beratungskonzept setzen wir bereits in der Praxis erfolgreich ein und werden es immer weiter optimieren. Vielen dank noch Mal für die vielen Tipps!

 

Danke sagen möchte ich für Ihr tolles Engagement in unseren Team, Ihre Ideen haben uns wieder ein ganzes Stück weiter gebracht.

 

Mit dem Einzel-Coaching bin ich sehr zufrieden, da der Tagesablauf sehr gut aufgebaut war und eine offene Atmosphäre stattfand. Einzelne Gesprächsphasen (Einstieg, Bedarfsanalyse, Kundeneinwände, Abschluss) wurden detailliert besprochen und jeweils geübt. Sehr genau auf Kundeneinwände (schwierige Situationen) eingegangen und auch die Umsetzung ausgearbeitet und besprochen. Es fanden sehr viele Rollenspiele statt, was mich persönlich gestärkt (dieses zeigte sich auch im Endgespräch). Herr Meyer hat das Coaching sehr gezielt und strukturiert durchgeführt.

 

Mein Feedback für Sie fällt sehr positiv aus. Zum einen besuchte ich als Teilnehmer zur Vorbereitung auf die Prüfung “Bankfachwirt” ein Prüfungsvorbereitungsseminar für das Fach “Allg. Bankfachwirt”. Hierzu kann ich nur sagen, es war einfach genial. Unterrichtsstoff war sehr gut vorbereitet und wurde super vermittelt. Weiter so. Auch die Verkaufsseminare an denen ich teilnehmen durfte, waren ebenfalls super organisiert. Sie überlassen halt nichts dem Zufall.  Ihre Gesprächsleitfäden sowie die effektive Einwandbehandlung die Sie mit uns besprochen hatten sind in der Praxis sehr gut umzusetzen. Im Verkaufsseminar wird von Bedarfsanalyse bis Abschluss sowie Einwandbehandlung des Kunden alles angesprochen. Fazit: Vorbereitungsseminar “Bankfachwirt” + Verkaufsseminar” war einfach super.

 

…wollte ich Ihnen nur mitteilen, dass 
wir Sie als Seminarleiter  sehr vermissen. 

Wie Sie Ihre Kursteilnehmer motivieren und  anspornen zum mitmachen war einmalig. 

Behalten Sie das bitte bei, denn Spaß für Ihre Kursteilnehmer ist somit immer gegeben.

 

Der Transfertag war ein sehr guter Coaching-Tag. Man konnte 
nicht nur für den Beruf, sondern auch privat davon profitieren. Der Tag hat auch Spaß gemacht.

 

Vielen Dank für die interessanten und vor allem produktiven Tage, die mir erneut einige Optimierungen brachten und “wichtige Kleinigkeiten” wieder mehr in den Vordergrund rückten. ‘Routine ist eben doch der größte Feind der Professionalität’.